| 00.00 Uhr

Dinslaken
Feuerwehr löscht brennende Waschmaschine

Dinslaken. Die Feuerwehr musste gestern Morgen einen Zimmerbrand an der Danziger Straße löschen. Die Bewohnerin, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in der Wohnung aufhielt, wurde durch einen Rauchmelder auf den Feuer im Badezimmer aufmerksam. Ihr gelang es noch rechtzeitig, sich und ihr Kleinkind in Sicherheit zu bringen und die Feuerwehr zu alarmieren. Die ersten Einsatzkräfte drangen mit Atemschutz in die stark verrauchte Wohnung vor.

Im Badezimmer entdeckten sie eine brennende Waschmaschine. Diese wurde sofort gelöscht. Mit einem Hochleistungslüfter wurde der Brandrauch aus der Wohnung entfernt. Die übrigen Bewohner konnten während der Löscharbeiten in ihren Wohnungen bleiben. Insgesamt waren 19 Einsatzkräfte der Feuerwehr Dinslaken aus den Einheiten Hauptwache, Stadtmitte, Eppinghoven sowie der Rettungsdienst vor Ort. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Feuerwehr löscht brennende Waschmaschine


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.