| 00.00 Uhr

Voerde
Katholische Frauen beten in Sankt Peter den Rosenkranz

Voerde. Rund 70 Frauen aus den 16 Ortsgruppen der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) des Dekanats Dinslaken hatten sich zum Rosenkranzgebet in Sankt Peter Spellen eingefunden. Mit dabei war auch die Delegation aus der Partnergemeinde in Salaga / Nordghana, die zu diesem Zeitpunkt Spellen besuchte. Unter dem Thema: "Maria - die edle Rose, Mutter der Liebe und des Erbarmens" hatte das gastgebende Vorbereitungsteam der kfd Spellen diesen Gottesdienst gestaltet: Mit Aufnahmen aus dem Ort, zum Beispiel von der Pfarrkirche, dem Pfarrheim, einem Zuhause, verbanden die Frauen den Rosenkranz und einzelne Bibelstellen.

Diese neuen Perspektiven auf das traditionelle Gebet ermöglichten es den kfd-Mitgliedern, ihre eigene Lebenswirklichkeit in der Andacht besonders in den Blick zu nehmen. Zu Begegnung und Austausch trafen sich die Frauen dann im Pfarrheim.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Katholische Frauen beten in Sankt Peter den Rosenkranz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.