| 00.00 Uhr

Dinslaken
Lokale Agenda - Vorträge und Exkursionen

Dinslaken. Arbeitsgruppe "Energie und Umwelt" trifft sich demnächst im Vereinshaus der SGP Oberlohberg.

Die Agenda-Arbeitsgruppe Energie und Umwelt lädt für Mittwoch, 26. Juli, 18 Uhr, zum nächsten Treffen ins Vereinshaus der SGP Oberlohberg, Gärtnerstraße 115, ein. Sprecher Wolfgang Kammann wird von der Bildungsreihe "Themenabende" berichten, die die Gruppe gemeinsam mit der Volkshochschule Dinslaken-Voerde-Hünxe seit einem Jahr anbietet.

"Fast alle Veranstaltungen waren ausverkauft", berichtet Kammann. "Die Exkursion zur Eisfabrik von Massimo Conedera hätten wir gleich dreimal anbieten können."

Im letzten Semester wurde die Fahrt zur Kleidersortierstation in Dortmund zur großen Überraschung. Kleidung weiter zu nutzen und Second Hand zu vermarkten, ist unbestritten nachhaltig. Allein der Wasserverbrauch für die Produktion einer Jeans ist ein Argument, sie nicht gleich beim ersten Modewechsel auszusortieren. Was jedoch passiert, wenn durch Altkleidung globale Märkte verändert und die dort heimische Textilproduktion ins Hintertreffen gerät, ist keinesfalls nachhaltig. "Solche und andere Widersprüche aufdecken und ins Bewusstsein rücken, ist ein Ziel dieser Themenreihe", erläutert die städtische Agenda-Beauftragte Lucie-Maria Rodemann.

Erste Ideen wurden in den letzten Treffen schon diskutiert. So besteht unter anderem Interesse am Thema Schuhproduktion. Studien zeigen die ökologischen und sozialen Folgen in der Herstellung. Die Arbeitsgruppe lädt Interessierte ein mitzudiskutieren. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dinslaken: Lokale Agenda - Vorträge und Exkursionen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.