| 00.00 Uhr

Voerde
Polizei sucht ein diebisches Pärchen

Voerde. Ein unbekanntes Pärchen hat am Samstag gegen 17 Uhr versucht, in eine Wohnung an der Elisabethstraße einzudringen. Der Vorfall ist der Polizei erst am Mittwoch bekannt geworden. Eine Anwohnerin überraschte die Täter, die daraufhin unter einem Vorwand das Haus verließen. Beute machten die Unbekannten nicht. Vermutlich handelt es sich um das selbe Pärchen, das, wie bereits berichtet, am vergangenen Samstag in drei weiteren Fällen in Erscheinung getreten war.

Der Mann ist etwa 40 Jahre alt, 1,75 bis 1,80 Meter groß, hat dunkle, glatte Haare und sieht südländisch aus. Er war bekleidet mit einem hellen Hemd und einer hellen Hose. Die Frau ist etwa 17 Jahre alt, etwa 1,60 Meter groß, hat ein südländisches, kindliches Aussehen, ist sehr schlank. Sie hat dunkle, glatte Haare zum Pferdeschwanz gebunden war unter anderem mit einer Röhrenjeans bekleidet.

Hinweise auf die Gesuchten nimmt die Polizei Voerde, Telefon 02858 96380, entgegen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Voerde: Polizei sucht ein diebisches Pärchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.