| 00.00 Uhr

Lokalsport
DJK Vierlinden erstmals wieder mit Bergmann

Walsum. Fußball-Bezirksligist DJK Vierlinden hat sich von der 0:1-Heimniederlage gegen Friedrichsfeld gut erholt. So kehrte die Mannschaft von Trainer Almir Duric gestern mit einem 6:1 (2:1)-Erfolg vom SV Genc Osman zurück. Die Gebrüder Nikola (16. Minute) und Benjamin Koncic (41.) hatten die Gäste nach dem zwischenzeitlichen 1:1 bis zur Pause in Führung gebracht. Nach dem Wechsel erhöhten Besir Muga (60.), B. Koncic (63.), Sezgin Özhan (88.) und Peter Pfeifer (90.) auf das halbe Dutzend. Erstmals im Kader stand der frühere Kapitän Sebastian Bergmann, der auch eingewechselt wurde.

DJK: Janssen; Topal (58. Drippe(, Koumbaz, Nezir (68. Bergmann), Feldkamp, Yilmaz (63. Özhan), Kilic, B. Koncic, Muga, Pfeifer, N. Koncic.

Die Reserve der DJK (Kreisliga A, Gruppe 2) setzte sich derweil auf eigenem Platz gegen den VfvB Ruhrort/Laar mit 3:2 (2:0) durch. Grisha Behrend hatte mit zwei Toren ein 2:0 vorgelegt. Nach dem Anschlusstor erhöhte Ilhan Özen aufs zwischenzeitliche 3:1.

(Ve)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DJK Vierlinden erstmals wieder mit Bergmann


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.