| 10.03 Uhr

Haan
Frau übersieht Rad - 64-Jähriger schwer verletzt

Haan. Schwer verletzt wurde ein 64-jähriger Radfahrer bei einem Unfall am Dienstag, 12. Juli, gegen 14 Uhr an der Düsseldorfer Straße in Haan. Von Alexandra Rüttgen

Wie die Polizei berichtet, versuchte eine 26-jährige Haanerin, mit ihrem VW Polo auf der Düsseldorfer Straße zu wenden. Dabei beachtete sie den 64-Jährigen aus Neuss nicht, der mit seinem Fahrrad auf der Düsseldorfer Straße in Richtung Hilden fuhr und Vorrang hatte.

Der Polo stieß mit dem Fahrrad zusammen. Dabei stürzte der 64-Jährige zu Boden und verletzte sich schwer. Der Mann wurde mit einem Rettungswagen zum Haaner Krankenhaus gebracht. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf 1600 Euro.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Frau übersieht Rad - 64-Jähriger schwer verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.