| 00.00 Uhr

Haan
Kirchenkino zeigt Komödie mit Senta Berger

Haan. Das Ökumenische Kirchenkino zeigt jetzt den Film "Willkommen bei den Hartmanns". Das ist eine vielgelobte Kinokomödie des Regisseurs Simon Verhoeven zur deutschen Flüchtlingskrise - mit viel Krawall und Mut zur politischen Aktualität. Der Familie Hartmann stehen turbulente Zeiten bevor; Mutter Angelika, pensionierte Lehrerin beschließt nach dem Besuch eines Flüchtlingsheims gegen den Willen ihres Mannes, des Chefarztes Richard, den Nigerianer Diallo bei sich aufzunehmen. Und bald füllt sich das Haus noch weiter. Denn Tochter Sophie, eine ziellose Dauerstudentin auf der Flucht vor einem Verehrer, und der burnout-gefährdete Sohn Philipp samt Enkel Basti ziehen wieder zuhause ein. Während der Nachwuchs bald feststellen muss, dass es in der Ehe seiner Eltern kräftig kriselt, durchlebt die Familie durch die ungewohnte Situation in ihrem Haus Wirrungen und Turbulenzen.

Los geht's am Freitag 5. Januar, 19.30 Uhr, im Gemeindehaus, Flemingstraße 26.

(arue)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Haan: Kirchenkino zeigt Komödie mit Senta Berger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.