| 09.53 Uhr

Haan
Stichflamme kommt aus Motorraum

Haan: Stichflamme kommt aus Motorraum
An dem 21 Jahre alten A6 entstand wirtschaftlicher Totalschaden. FOTO: Polizei
Mettmann. Aus dem Motorraum eines 21 Jahre alten Audis ist am Dienstagabend auf der Elberfelder Straße in Haan so viel Rauch gedrungen, dass andere Fahrer den Solinger am Steuer darauf aufmerksam machten. 

Der Solinger stoppte sein Fahrzeug am Fahrbahnrand in Höhe der Nr. 29, um nach der Ursache zu schauen. Als der 41-Jährige die Motorhaube des A6 öffnete, schlug ihm eine Stichflamme aus dem Motorraum entgegen, der augenblicklich in Flammen stand. Mit dem Feuerlöscher eines anderen Fahrer war der Brand sehr schnell und weitestgehend unter Kontrolle gebracht. Die Haaner Feuerwehr löschte letzte kleine Brandnester im Motorraum des Audis.

Nach dem Ergebnis erster polizeilicher Untersuchungen wurde das Feuer von einem technischen Defekt an der elektrischen Verkabelung verursacht. Der 41-jährige Audi-Fahrer blieb bei dem Vorfall unverletzt. An dem 21 Jahre alten A6 entstand wirtschaftlicher Totalschaden von mehreren hundert Euro.

Die Elberfelder Straße musste während des Einsatzes mehrfach für einige Minuten gesperrt werden. Der Einsatz von Polizei und Feuerwehr endete nach knapp einer Stunde gegen 18.50 Uhr.

(irz)