| 00.00 Uhr

Hünxe
Ausstellung zeigt, was speziell Frauen gefällt

Hünxe. Ladies-Lounge Hünxe hat eine Messe organisiert, die in der Gaststätte Alt-Peddenberg stattfindet. Von Heinz Schild

Am Anfang stand die Idee, all das zu präsentieren, wofür Frauen sich interessieren und was ihnen gefällt. Daraus entstand die Ausstellung "Auszeit für Frauen", die von der Ladies-Lounge Hünxe veranstaltet wird und am Sonntag, 6. November, zum dritten Mal stattfindet. Veranstaltungsort dieser Messe der "Frauenträume" ist die Gaststätte Alt-Pedenberg in Drevenack, Hünxer Straße 16. Erwartet werden diesmal über 20 Aussteller, wie Organisatorin Biggi Wölk sagte.

In der Präsentation geht es um die Themen Wellness, Gesundheit, Fitness, Schönhei., Styling, Schmuck, Accessoires, Deko, Wohnen, Reisen und Genuss. Aber auch die Beratung soll nicht zu kurz kommen, so ist beispielsweise die Arbeitswohlfahrt mit ihrer Frauenberatung vertreten. Wieder dabei ist Frauenärztin Nadia Abdereman-Tange aus Schermbeck. Die Flora- und die Kreuz-Apotheke von Werner Heuking aus Dinslaken sind ebenfalls vertreten. Zu den weiteren Ausstellern gehören: Thermomix Anne te Heesen, Reiseagentur Lücke, Design durchdacht Thomas Braun, Partylite, Naturkosmetik Prima Balance, Pippa Jean Styl Coach, Obstplantagen Clostermann, Energetix Andrea Spachowski, Heesenhof Hünxe, Friseurin Tamara El Mohasel, Putzmittel Jemako, Geschenke und Deko Dekoik, Beautytravel and more, running4charity, Malerbetrieb Benninghoff, Sportverein TUS Drevenack, Autohaus Riedel und Mir zuliebe - Meditation und Reiki mit Stefanie Schremmer.

Die Ladies-Lounge Hünxe ist kein Verein, sonder eine "nette Damenrund", wie Biggi Wölk sagte. Diese Gruppe hat es sich zum Ziel gesetzt, einmal im Jahr etwas auf die Beine zu stellen, um soziale Einrichtungen zu unterstützen. Gemeinsam wurde die Idee geboren, eine Veranstaltung zu organisieren, die sich speziell an Frauen richtet und viele Themen abdeckt, die diese Zielgruppe interessieren - daraus entstanden ist die "Auszeit für Frauen".

Der Eintritt zu der Ausstellung, die am Sonntag, 6. November, von 11 bis 18 Uhr stattfindet, ist frei. Biggi Wölk rechnet damit, dass über den Tag verteilt 200 bis 250 Besucher (darunter natürlich auch Männer) sich die Ausstellung ansehen werden. Es wird eine Tombola geben, für die Lose verkauft werden. Der gesamte Erlös aus dem Losverkauf, so sagte Biggi Wölk weiter, geht an das Frauenhaus Dinslaken, beziehungsweise den Trägerverein Frauen helfen Frauen. Partner bei der Aktion ist der Verein running 4charity, der das Frauenhaus ebenfalls unterstützt. Spenden, die mit dem Stichwort "Frauenträume" eingehen, werden eins zu eins an das Frauenhaus weitergereicht, running4charity wird den Spendenbetrag zudem auf die nächsten 100 Euro aufrunden. Bei der ersten "Auszeit für Frauen" kamen im Jahre 2014 rund 400 Euro zusammen. 2015 wurde bereits die Summe von 1322 Euro erreicht.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hünxe: Ausstellung zeigt, was speziell Frauen gefällt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.