| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Bauarbeiten auf der L 287 dauern bis Oktober

Kamp-Lintfort. Der Landesbetrieb Straßenbau NRW, Regionalniederlassung Niederrhein, wird nach Pfingsten am Dienstag, 17. Mai, mit den umfangreichen Straßenbauarbeiten auf der L287 (Moerser Straße) zwischen der B 510 (Rheinberger Straße) und der Zufahrt Schulzentrum in Kamp-Lintfort beginnen. Die Gesamtbauzeit beträgt fünf Monate und endet voraussichtlich Mitte Oktober. Die Maßnahme ist in drei Bauphasen unterteilt und erfolgt unter halbseitiger Sperrung der Moerser Straße. Der Verkehr wird in Einbahnstraßenregelung von der B 510 in Fahrtrichtung Ortsmitte am Baufeld vorbei geführt.

Mit den Arbeiten an den Rad-, Gehwegen und Parkbuchten auf der nördlichen Seite wird begonnen. Halteverbote werden in diesem Bereich vor Sperrung aufgestellt. Erst nach Fertigstellung einer Rad- /Gehwegseite erfolgt die Sanierung auf der gegenüberliegenden Seite. www.kamp-lintfort.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Bauarbeiten auf der L 287 dauern bis Oktober


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.