| 00.00 Uhr

Theater
Bühne 69 spielt Hospital-Stück

Kamp-Lintfort. Die Bühne 69 feiert am 24. Oktober Premiere mit der neuen Komödie "Und alles auf Krankenschein". Die Geschichte aus einem britischen Krankenhaus, die das Amateurtheater unter der Regie von Peter Vogelsang seinen Zuschauern erzählen wird, ist so skurril und unglaublich, dass sie wahrscheinlich schon wieder wahr sein könnte. Da wird ein ehrbares Hospital zum gnadenlos komischen Tollhaus der Verrücktheiten, in dem aus Ärzten im Handumdrehen salbungsvolle Pastoren oder Krankenschwestern werden. Das passiert alles nur, weil die 18-jährige vermeintliche Waise Leslie erfährt, dass ihr Vater lebt und Arzt an diesem Hospital sein soll. Dieser möchte das aber unter allen Umständen verheimlichen.

Weitere Aufführungen der neuen Inszenierung sind am Sonntag, 25. Oktober, 16 Uhr, 30. und 31. Oktober, 20 Uhr, Stadthalle Kamp-Lintfort. Der Eintritt kostet zwölf Euro.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Theater: Bühne 69 spielt Hospital-Stück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.