| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Kamp-Lintforter beobachten Mann mit einer Waffe

Kamp-Lintfort. Wie die Polizei im Kreis Wesel gestern auf RP-Anfrage bestätigte, treibt sich in Kamp-Lintfort seit einigen Tagen ein unbekannter Mann herum, der offenbar eine schwarze Waffe dabei hat und diese wohl auch deutlich zeigt.

In den sozialen Medien wird vor diesem Mann gewarnt. Die Verunsicherung sei groß, heißt es dort. In den vergangenen Tagen erhielt auch die Leitstelle der Kreispolizei Wesel vermehrt Meldung von besorgten Bürgern, die den Mann beobachtet hatten. "Wir würden seiner gerne habhaft werden, bislang ist es ihm aber gelungen, wieder schnell zu verschwinden, bevor die Beamten am gemeldeten Standort waren und den Sachverhalt feststellen konnten", hieß es gestern Nachmittag auf RP-Anfrage in der Leitstelle der Polizei des Kreises Wesel.

Noch gestern seien Polizeibeamte in diesem Zusammenhang in Kamp-Lintfort unterwegs gewesen, hieß es dort. Die Kreispolizei Wesel riet gestern, sich nicht selbst in Gefahr zu bringen. Wer den Unbekannten beobachtet, soll die Polizei anrufen und seinen Standort bekannt geben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Kamp-Lintforter beobachten Mann mit einer Waffe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.