| 00.00 Uhr

Kamp-Lintfort
Tennisclub öffnet seine Anlage für die Laga 2020

Kamp-Lintfort. Der Kamp-Lintforter Tennisclub wird seine Clubanlage an der Gohrstraße, bestehend aus neun Außen- und drei Innenplätzen, zur Landesgartenschau 2020 und für einen dauerhaften zweiten Zugang über den Wandelweg öffnen. Das war der einstimmige Beschluss der Mitglieder in einer außerordentlichen Versammlung. Martin Notthoff, Geschäftsführer der Laga GmbH, und Mario Schubert, Geschäftsführer des TC BW, hatten das Vorhaben erläutert: So soll unter anderem eine Brücke über die große Goorley den Wandelweg mit der Clubanlage verbinden.

Reizvoll für den Tennisclub dürfte der Plan sein, die Restauration an den Wandelweg offiziell anzubinden. So könne den Besuchern der Landesgartenschau und den Kamp-Lintfortern auf der Verbindung zwischen den beiden Hauptveranstaltungsflächen eine Einkehrmöglichkeit geboten werden.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kamp-Lintfort: Tennisclub öffnet seine Anlage für die Laga 2020


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.