| 00.00 Uhr

Ausgebucht
160 Kinder lernen die Bibel kennen

Mettmann. "Nur zuhause bin ich kein Fremder" - unter diesem Motto warteten 160 Kinder und 40 Mitarbeiter bei der Kinderbibelwoche der Evangelischen Kirchengemeinde auf Greg, den Schneck, der sein Haus verloren hat. Greg und die Kinder entdeckten, dass es in der Bibel gar keine Schwierigkeit ist, sich vorzustellen, dass sich ganz am Ende alle in demselben Himmel wiederfinden. In einer Gruppe wurde ein Boot gebaut - weil so viele über das Meer fliehen - eine andere baute ein Periskop. Die Kinderbibelwoche endet am Sonntag, 11 Uhr, mit einem Abschlussgottesdienst. Die rund 160 Plätze für die Kinderbibelwoche waren schon vor den Herbstferien ausgebucht.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ausgebucht: 160 Kinder lernen die Bibel kennen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.