| 11.58 Uhr

Mettmann
17-Jährige wird seit über einer Woche vermisst

Mettmann. Zorica J. hat am Dienstagabend in der vergangenen Woche, 24. November, ihre Familie verlassen und ist seitdem verschwunden. Da die Polizei trotz intensiver Fahndung die Jugendliche bisher nicht gefunden hat, bittet sie jetzt mit Hilfe des Fotos um Hinweise.

Nach Informationen der Polizei verließ die Jugendliche ihr Zuhause ohne Geld, Papiere oder andere persönliche Gegenstände. Zwar sei die Jugendliche wiederholt von zu Hause verschwunden, kehrte jedoch immer wieder nach kurzer Zeit zurück. Es sei ausdrücklicher Wille der Familie gewesen, sich mit dem Bild an die Öffentlichkeit zu wenden, teilte die Polizei mit.

Zorica Jovanovic ist ca. 1,50 m groß, schlank, etwa 50 Kilogramm schwer und hat schulterlange hellblonde Haare mit rot gefärbten Spitzen. Sie hat braune Augen und trägt ein Piercing in der Oberlippe. Zuletzt trug sie eine blaue Jeanshose. Die 17-jährige Jugendliche spricht nur wenig Deutsch und erscheint wegen deutlicher kognitiver Einschränkungen leicht behindert.

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02104 9826310.

(joh)
Diskussion
Das Kommentarforum zu diesem Artikel ist geschlossen.