| 00.00 Uhr

Mettmann
Kostenfreie Pflegekurse im Evangelischen Krankenhaus

Mettmann. Das Evangelische Krankenhaus Mettmann bietet einen kostenfreien vierteiligen Pflegekurs an. Termine: 12. Januar, 19. Januar, 26. Januar und 2. Februar, Uhrzeit: jeweils 14.30 Uhr bis 18 Uhrin der Seminarzone im EG.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die notwendige Pflege zu organisieren. Oftmals möchten Familien und Freunde die häusliche Pflege übernehmen, schrecken aber aufgrund fehlenden Fachwissens, Unsicherheiten und Zweifeln vor der neuen Herausforderung zurück. Diesen Unsicherheiten möchte das EVK Mettmann mit seinem Angebot entgegenwirken. Das Evangelische Krankenhaus Mettmann bietet diesen Intensivpflegekurs für Einsteiger an. Dabei richtet sich das Angebot an Menschen, die bereits pflegen, aber auch an Interessierte, die aktuell keinen Angehörigen pflegen. In dem Kurs, der in vier Einheiten mit jeweils 3,5 Stunden stattfindet, sollen Menschen, die gewillt sind ihren Angehörigen zu Hause zu pflegen, pflegerische Grundkenntnisse und Sicherheit im pflegerischen Umgang erlernen.

Die Pflege in den eigenen vier Wänden kann dabei beispielsweise die Leistungen eines ambulanten Pflegedienstes unterstützen und gleichzeitig die Unterbringung in einem Pflegeheim vermeiden.

Für weitere Fragen und Informationen steht das Team der Famililenpflege (Kristina Waimer 0151 - 57873959 / Bernd Krenz 0151 - 57925159) gern zur Verfügung, anmelden im Institut für Gesundheitsförderung (02104 - 773 331).

(cz)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Kostenfreie Pflegekurse im Evangelischen Krankenhaus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.