| 00.00 Uhr

Mettmann
Luther-Oratorium erklingt in der Kirche Freiheitstraße

Mettmann: Luther-Oratorium erklingt in der Kirche Freiheitstraße
Stephan Lux hat die Gesamtleitung des Konzertes. FOTO: achu
Mettmann. Das Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation" neigt sich dem Ende zu. Zu diesem Anlass hat die evangelische Kirchengemeinde Mettmann als Höhepunkt ein Konzert der besonderen Art vorgesehen: Am Sonntag, 1. Oktober, wird um 18 Uhr in der Kirche Freiheitstraße das Luther-Oratorium "Gaff nicht in den Himmel!" von Matthias Nagel aufgeführt.

Viele denken beim Namen "Luther" vermutlich zuerst an die 95 Thesen zum Ablasshandel, die ja auch der Anlass für das Jubiläumsjahr sind. Der bis heute prägende Einfluss Luthers dürfte allerdings viel mehr von seinen zahlreichen Predigten und Druckschriften, aber auch von seinen Liedtexten und Melodien ausgegangen sein, von denen auch im aktuellen Evangelischen Gesangbuch noch mehr als 20 zu finden sind. Der Titel des Oratoriums stammt übrigens aus einer Predigt Martin Luthers, die sich auf das Gleichnis vom barmherzigen Samariter bezieht.

Das Oratorium (Gesamtdauer ca. 90 Minuten)l besteht aus heiteren und bisweilen bissig formulierten Texten von Dieter Stork, einem pensionierten Pfarrer aus dem Münsterland, die von den Chorsängern zu mitreißenden Melodien vorgetragen werden. Dazwischen gibt es kurze musicalartige Einlagen der beiden Gesangssolisten, die Martin Luther und seine Frau darstellen. Immer wieder tauchen aber auch Lieder und Texte aus der Feder Martin Luthers auf. Das Ganze wird durchzogen von Schilderungen der zweiten Lebenshälfte Martin Luthers, die den Reformator nicht einseitig als Helden oder Heiligen darstellen, sondern den Menschen und Theologen mit seinen Stärken und Schwächen zeigen.

Für dieses Konzert haben sich die Sänger des Gospelchors "Die Senfkörner" (Leitung: Oliver Richters) und der evangelischen Kantorei Mettmann zusammengetan. Die Gesamtleitung hat Stephan Lux. Eintrittskarten zum Preis von 15 Euro (ermäßigt 8 Euro) sind ab sofort erhältlich bei der Ticketzentrale Mettmann und an der Abendkasse. Für Familien gibt es Eintrittskarten zum Gesamtpreis von 25 Euro.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: Luther-Oratorium erklingt in der Kirche Freiheitstraße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.