| 15.13 Uhr

Mettmann
MBV modernisiert

Düsseldorf. Der Mettmanner Bauverein hat die Häuser schräg gegenüber an der Nourneystraße 1-7 gekauft und wird sie ebenfalls sanieren. Wie Volker Bauer, Vorstands-Vorsitzender des Bauvereins, gestern mitteilte, wird der MBV einen Architektenwettbewerb nach den Sommerferien ausloben. „Wir wollen die Häuser um eine Etage aufstocken und 10 bis 12 zusätzliche Wohnungen bauen.“ Auch die Fassade soll eine Wärmedämmung erhalten und aufpoliert werden. Eine neue Heizung ist ebenfalls geplant. Die bisherigen zwölf Gewerbeeinheiten und die 24 Wohnungen bleiben bestehen. Eine Kneipe wird es aber nicht mehr geben. Die Nourneystraße wird durch die beiden Bauvorhaben (Probau und MBV) optisch aufgewertet werden. Der Drogeriemarkt Schlecker und ein Computerladen ergänzen das Geschäftsangebot. Für einen Lebensmittelmarkt, wie früher Runkel, sei die Verkaufsfläche des Computerladens zu klein. Außerdem fehlen Parkplätze, sagte Bürgermeister Nowodworski.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mettmann: MBV modernisiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.