| 00.00 Uhr

Kreis Mettmann
Wichtige Bücher der Wirtschaftsinformatik

Kreis Mettmann: Wichtige Bücher der Wirtschaftsinformatik
Thomas Stückel mit wichtigen Büchern, die ein Wirtschaftsinformatiker kennengelernt haben muss. FOTO: R. Matzerath
Kreis Mettmann. Wer Wirtschaftsinformatik studiert, hat einen Job sicher. Thomas Stückel studiert das Fach an der FHDW in Mettmann und weiß, welche die wichtigsten vier Werke sind, die man beim Abschluss "drin" haben muss. Von Uwe Reimann

Seit Jahren hungert die Wirtschaft nach Wirtschaftsinformatikern. Immer mehr studieren das Fach, doch die Absolventen stillen bei weitem nicht die Nachfrage in Großkonzernen und Mittelstand. Die Firmen zahlen hohe Anfangsgehälter, um Nachwuchs an sich zu binden und suchen sie bereits an den Universitäten und Fachhochschulen. Thomas Stückel ist so einer im Visier der Wirtschaft. Der Siegburger war fürs Studium nach Mettmann zur Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) gekommen. Im Herbst ist er fertig. "Im dualen Studium habe ich die Praxisphasen bei der Ergo-Tochter ITERGO gemacht", sagt Stückel. Derzeit verhandelt er mit ihnen, ob er eine interessante Aufgabe in dem Düsseldorfer Konzern finden kann. Und bis dahin? "Ich büffel für meinen Abschluss."

Er hat sich auf das Spezialgebiet IT-Consulting fokussiert. Eigentlich schon seit dem 10. Schuljahr und auf dem Wirtschaftsgymnasium interessierten ihn die Zusammenhänge von Wirtschaft und technologischer Informatik. Das Aufgabenfeld in der Wirtschaft ist bereitet: Die Digitalisierung der Wirtschaft schreitet voran und immer mehr Unternehmen in den verschiedensten Branchen und Bereichen bekommen die Veränderungen zu spüren. Der Vorteil für Stückel und seine Kommilitonen: Wirtschaftsinformatiker finden viele Aufgabengebiete für ihr berufliches Tun. Aber bevor er ins Berufsleben eintaucht, muss Stückel wie für seinen Start bei den Hochschulmeisterschaften im Sommer im Karate noch lernen für die Bachelor Arbeit: in Fachbüchern und -veröffentlichungen im Internet ebenso wie in wissenschaftlichen Aufsätzen und Standardwerken, die jeder Wirtschaftsinformatiker kennen muss. Stückel setzt auf vier Grundlagenbücher.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kreis Mettmann: Wichtige Bücher der Wirtschaftsinformatik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.