| 15.31 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Bagger beschädigt Gasleitung

Neukirchen-Vluyn. Ein Baggerfahrer hat Mittwochvormittag bei Erdarbeiten eine Gasleitung sowie Strom- und Telefonkabel auf der Krefelder Straße in Neukirchen beschädigt. Wegen der Gefahr austretenden Gases wurde neben Mitarbeitern des Versorgungsunternehmens Enni auch die  Freiwillige Feuerwehr Neukirchen-Vluyn alarmiert.

Die Sicherheitskräfte sperrten die Stelle ab und evakuierten vorsorglich Anwohner in der unmittelbaren Nähe. Zum Glück konnten die Enni-Mitarbeiter die Leitungen rasch außer Betrieb nehmen, der Feuerwehreinsatz war bald beendet. "Der Baggerfahrer ist mit dem Schrecken davon gekommen", erklärt Enni-Bereichsleiter Kai Gerhard Steinbrich.

Die Leitungen, die für einen Neubau gelegt werden, sollen bis morgen repariert werden. Da es sich  um Hausanschlussleitungen handelte, waren von der Störung keine anderen Einwohner betroffen." 

Quelle: RP