| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Die VHS hat ihr Programm erweitert

Neukirchen-Vluyn: Die VHS hat ihr Programm erweitert
Gymnastik und Fitness stehen bei der VHS hoch im Kurs. FOTO: Kneschke
Neukirchen-Vluyn. Die Anmeldungen für das zweite Jahressemester der Volkshochschule in Neukirchen-Vluyn laufen. Neue Vortragsveranstaltungen sind ebenso geplant wie die beliebten Kochkurse. Von Stefan Gilsbach

Zu den Neuigkeiten, die Ulrike Schoppmeyer derzeit vorstellt, zählt ein eigener Flyer für Kochkurse. "Wir haben ja hier unsere Küche in der Tersteegen-Grundschule, daher ist dies für die VHS in Neukirchen-Vluyn ein Schwerpunkt", erklärt sie. Seit August 2016 ist Schoppmeyer die Leiterin der Neukirchen-Vluyner VHS-Zweigstelle. Der Hauptsitz befindet sich in Krefeld, doch wenn es beispielsweise um reizvolle Kochkurse geht, reisen die Teilnehmer aus der größeren Stadt gerne an. Daher gibt es seit dem ersten Semester dieses Jahres eine gesonderte Übersicht der kulinarischen Angebote.

Ulrike Schoppmeyer hat ein wenig Statistik vorbereitet: Die Zahl der Kurse ist innerhalb eines Jahres von 104 auf 142 gestiegen. Die Ausfallquote ist rückläufig, im EDV-Raum wurde WLAN installiert, und es gibt dank Sponsoren Aussichten, im kommenden Jahr die Computerausstattung zu erweitern.

Ein Kochkurs der Volkshochschule Neukirchen-Vluyn. FOTO: Klaus Dieker

"Es gefällt mir hier, ich habe viel Freiheit in der Planung", sagt die Zweigstellenleiterin, deren Büro sich im Gebäude der ehemaligen Diesterwegschule befindet. Hier gibt es für die Teilnehmer ausreichend Parkraum, merkt sie an. Das sei bei der VHS in Krefeld nicht immer so einfach.

Das nächste Semester beginnt am 18. September, doch das Programm liegt bereits vor, und die Anmeldungen sind im Gange. "Vor allem das Thema Vorträge haben wir ausgebaut", zählt Schoppmeyer die Neuigkeiten auf. Es soll dabei um Themen wie Digitalisierung und Nachhaltigkeit gehen.

Mit der Stadt Neukirchen-Vluyn bereiten die VHS-Mitarbeiterinnen drei Veranstaltungen zum Thema Klimawandel vor, Ansprechpartner im Rathaus ist dabei der Klimabeauftragte Stephan Baur.

Natürlich gibt es einen Grundsockel von Kursen, der "immer geht". Das sind vor allem die Sprachangebote und die Kurse für Gesundheit und Fitness. Was die Sprachen angeht, so bietet die VHS Krefeld eine erstaunliche Vielfalt: Nicht nur Englisch, Französisch oder Spanisch werden angeboten, auch Finnisch, Arabisch, Persisch, Japanisch oder Indonesisch kann erlernen, wer möchte. "In Neukirchen-Vluyn interessieren sich die Teilnehmer allerdings eher für die Grundsprachen", sagt Ulrike Schoppmeyer. Sprachkenntnisse sind für viele nützlich, wenn sie in Urlaub fahren, und schöne Anregungen für die nächste Reise können sich die Teilnehmer bei zwei Vorträgen über Mallorca und die Toskana holen.

Angesichts einer älter werdenden Gesellschaft ist für Anfang des kommenden Jahres ein Vortrag über Demenz geplant, betitelt "Honig im Kopf", nach dem erfolgreichen Film. Bereits im November geht es in einem Vortrag um "Neue Herzklappen per Katheter".

Beim Thema Gesundheit schlägt das Programm vor Ort eine Brücke zum Kochen. Schoppmeyer hebt eine Veranstaltung hervor: "Beauty Food - Essen Sie sich jung, schön und fit". Ein Gemüsekochkurs ist ebenfalls für jene gedacht, die sich gesund ernähren möchten. Nicht ganz so gesund, aber ohne Zweifel ein Genuss sind Motto-Torten, zu deren Zubereitung und Dekoration es ebenfalls einen Kurs geben wird .

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Die VHS hat ihr Programm erweitert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.