| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
"Kaffeeklatsch" der Porsche-Fahrer auf dem Averdunkshof

Neukirchen-Vluyn. Zum zweiten Mal findet am Sonntag, 6. August, ein "Porsche-Kaffeeklatsch" auf dem Averdunkshof statt. Veranstalter sind Achim Fischer, Motor- und Porsche-Enthusiast aus Hochkamer sowie Dirk Mensel, Wirt des Averdunkshofs. Im vergangenen Jahr hatten sie mit der Premiere des Porsche-Treffs einen ungeahnten Erfolg. "Wir hatten mit 40 oder 50 Autos gerechnet. Gekommen sind 170", sagt Achim Fischer. Aus ganz Nordrhein-Westfalen pilgerten Porsche-Fahrer zum Averdunkshof.

Oldtimer aus den sechziger Jahren waren ebenso da wie 650 PS starke, getunte Geschosse - und sogar Porsche-Traktoren. Dieses Jahr erhofft sich Fischer, selbst Besitzer eines Porsche 911 aus dem Jahr 2001, bis zu 250 Teilnehmer. Alle Modelle seien herzlich willkommen, betonen die Veranstalter. Der "Porsche-Kaffee-Klatsch" soll künftig jeden zweiten Sonntag im August auf dem Averdunkshof (Averdunksweg 28) stattfinden. Der Eintritt ist frei.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: "Kaffeeklatsch" der Porsche-Fahrer auf dem Averdunkshof


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.