| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Kindertrödelmarkt zum Ende der großen Ferien

Neukirchen-Vluyn. Die Sommerferien sind in vollem Gange. Schwimmbad, Eis, Kino und die vielen anderen Dinge, die Kindern und Jugendlichen die freie Zeit versüßen, können dabei ganz schön ins Geld gehen.

Doch eine gute Gelegenheit, das eigene Taschengeld etwas aufzubessern, bietet sich zum Ende der Ferien. Am letzten Samstag der "großen Ferien" findet schon traditionell, unterstützt durch den Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen, der Neukirchen-Vluyner Kindertrödelmarkt statt.

Am Samstag, 26. August, können Kinder aus Neukirchen-Vluyn, die mindestens sechs Jahre als sind, ihre Waren auf dem Grafschafter Platz in Neukirchen an den Mann, die Frau oder das Kind bringen. Los geht es um 10 Uhr, der beliebte Trödel endet um 15 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Das Gelände für den Markt ist begrenzt, so dass es möglich ist, dass bei zu vielen Teilnehmern nicht jeder mitmachen kann. Teilnehmen können alle Kinder mit Wohnsitz in Neukirchen-Vluyn. Am Tag der Veranstaltung sind Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins Neukirchen als Ansprechpartner vor Ort.

Um möglichst vielen Kindern im Rahmen des Trödelmarkts Platz für ihre Verkaufsfläche zu bieten, bitten die Organisatoren alle kleinen Teilnehmer, auf das Aufstellen von Tapeziertischen zu verzichten.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Kindertrödelmarkt zum Ende der großen Ferien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.