| 00.00 Uhr

Wuppertal
Händler legen Ratsmitgliedern FOC-Gutachten vor

Wuppertal. Das von den Interessengemeinschaften IG Barmen und IG 1 in Auftrag gegebene Verträglichkeitsgutachten zu den möglichen Auswirkungen eines Factory Outlet Center (FOC) auf den Elberfelder Einzelhandel des Dortmunder Büros Junker+Kruse wurde jetzt allen Ratsmitgliedern per Post zugestellt. Das berichtete Ralf Engel, Geschäftsführer des Handelsverbandes NRW Rheinland.

Das Gutachten zeige eine "gravierende Unverträglichkeit" des FOC-Vorhabens in städtebaulicher Hinsicht und erfordere "ein längst überfälliges öffentliches, kritisches Hinterfragen des Vorhabens insgesamt", so Engels.

Er fordert die Ratsmitglieder auf, sich ihrer "Verantwortung für den drittgrößten Wirtschaftszweig sowie deren Unternehmer und Arbeitnehmer", bewusst zu sein. Er fordert sie auf, sich gegenüber der Fachverwaltung für die Behebung der "aufgezeigten Defizite" einzusetzen - oder gleich für die Einstellung des gesamten Verfahrens.

(red)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wuppertal: Händler legen Ratsmitgliedern FOC-Gutachten vor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.