| 00.00 Uhr

Wassenberg
Beim Überholen Autofahrer gefährdet: Zeugen gesucht

Wassenberg. Über einen besonders dreisten Autofahrer berichtet die Polizei.

Am Dienstag fuhr gegen 9.50 Uhr ein 31-jähriger Mann aus Wassenberg mit seinem grauen SUV der Marke Nissan die Rurtalstraße (Kreisstraße 34) in Richtung Ophoven. Hinter dem Gewerbegebiet Forst in Höhe der Baggerseen überholte er in einer Linkskurve vor ihm fahrende Pkw, obwohl er nicht sehen konnte, dass ihm Fahrzeuge entgegen kamen.

Um einen Unfall zu vermeiden, mussten sowohl der 31-Jährige, als auch die Fahrer der entgegenkommenden Wagen und der Fahrer eines der überholten Pkw, stark abbremsen und bis auf den Grünstreifen ausweichen. Anschließend bedrängte der Wassenberger durch dichtes Auffahren eine vor ihm herfahrende Autofahrerin, bis diese auf den Grünstreifen fuhr und ihn vorbei ließ.

Zur weiteren Klärung des Geschehens bittet die Polizei die Autofahrer, die durch die Überholsituation gefährdet wurden, sowie die bedrängte Autofahrerin und Zeugen, sich zu melden. Zuständig ist das Verkehrskommissariat der Polizei in Heinsberg, Telefon 02452 9200.

Quelle: RP