| 00.00 Uhr

Wassenberg
Glasfaser-Anmeldung auch für Unterstadt

Wassenberg. Am 19. August startet die Anmeldephase bei der Deutschen Glasfaser, Frist dauert bis 28. November.

In der Wassenberger Oberstadt haben sich schon genügend Interessenten für einen Glasfaseranschluss bis ins Haus von der Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser entschieden. Die Baumaßnahmen für die neue Infrastruktur beginnen in Kürze, teilte das Unternehmen jetzt mit. Die Deutsche Glasfaser verlegt in der ersten Ausbaustufe zehn Kilometer Backbone (Basisnetz) zwischen den Orten und knapp 128 Kilometer Glasfaser in einer 16-Kilometer-Trasse. Die Firma investiere somit im ersten Schritt 1,6 Millionen Euro. "Damit werden bis Ende des Jahres über 400 Wassenberger Haushalte mit mindestens 100 Mbit/s das schnelle Netz der Deutschen Glasfaser nutzen können", schreibt das Unternehmen.

Für das Erreichen der benötigten 40-Prozent-Quote bedankt sich Deutsche Glasfaser besonders beim Aktionskreis "Glasfaser für Wassenberg" für die Unterstützung in der Oberstadt. Jetzt soll es in der Unterstadt weitergehen. In den kommenden Wochen wird es eine Reihe von Informationsmöglichkeiten rund um das Thema Glasfaser (FTTH) geben. Alle Bewohner haben die Möglichkeit, sich noch bis zum 28. November für einen Anschluss zu entscheiden. Während der Nachfragebündelung haben die Einwohner der Orte Zeit, sich zu informieren und einen Glasfaseranschluss zu beauftragen. Voraussetzung für den Bau des Netzes ist, dass sich mindestens 40 Prozent der anschließbaren Haushalte für Glasfaser entscheiden. Die anschließbaren Gebiete sind seitens Deutsche Glasfaser definiert und umfassen zusammen rund 1650 Haushalte, heißt es in der Information. Neben den Privatkunden erwarteten auch Firmen im Gewerbegebiet den Ausbau des innovativen Glasfasernetzes.

Die Phase der sogenannten Nachfragebündelung, in der die ersten Verträge abgegeben werden können, startet am kommenden Freitag, 19. August. Stichtag für die Abgabe der letzten Verträge ist Montag, 28. November.

Alle Informationen über Deutsche Glasfaser und die buchbaren Produkte sind online auf der Homepage www.deutsche-glasfaser.de verfügbar. "Hier sind in Zukunft auch Details über den Stand der Nachfragebündelung sowie aktuelle Nachrichten zu Ihrem Ort einzusehen", kündigt die Deutsche Glasfaser an.

(aha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wassenberg: Glasfaser-Anmeldung auch für Unterstadt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.