| 00.00 Uhr

Wegberg
Arsbeck: Auto kracht in Hauswand

Wegberg. In Arsbeck ist am Dienstagabend ein Auto in eine Hauswand gefahren. Das berichtet die Polizei. Auf der Heuchterstraße verlor der Autofahrer die Kontrolle über seinen Wagen.

Laut Polizeibericht fuhr ein 34-jähriger Mann aus Wegberg am Dienstagabend gegen 18.55 Uhr mit seinem Audi die Heuchterstraße in Richtung Bücherstraße. In einer Linkskurve verlor der Mann offensichtlich die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Laut Polizeiangaben war der Fahrer mit erhöhter Geschwindigkeit unterwegs.

Dabei erlitt er Verletzungen und wurde nach erster Versorgung an der Unfallstelle mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Dieses konnte er nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Am Auto und an der Hauswand entstanden erhebliche Schäden. Ob die Statik des Hauses in Mitleidenschaft gezogen wurde, muss noch ermittelt werden.

(hec)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Arsbeck: Auto kracht in Hauswand


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.