| 00.00 Uhr

Wegberg
Sechs Personen bei Verkehrsunfall verletzt

Wegberg. Sechs Personen wurden am Montag gegen 21.55 Uhr beim Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Landstraße 400 am Grenzlandring leicht verletzt. Das berichtet die Polizei.

Ein 23-jähriger Mann aus Wegberg wollte an der Uevekovener Kreuzung mit seinem Auto von der Landstraße 3 nach rechts auf den Grenzlandring (Landstraße 400) abbiegen. Dabei hatte er offensichtlich das Fahrzeug einer 26-jährigen Frau aus Mönchengladbach übersehen, die den Grenzlandring in Richtung Moorshoven befuhr. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wodurch alle Fahrzeuginsassen verletzt wurden. Rettungswagen brachten den 23-Jährigen sowie seine 19-jährige Beifahrerin, die 26-Jährige sowie ihre Mitfahrer, zwei Kinder im Alter von fünf Jahren und eine 38-jährige Frau in umliegende Krankenhäuser. Nach den Untersuchungen stellte sich heraus, dass sie alle nur leichtere Blessuren davongetragen hatten und die Krankenhäuser wieder verlassen konnten.

Wegberger Feuerwehrleute beseitigten nach dem Unfall die ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten der Unfallfahrzeuge und reinigten die Fahrbahn.

(hec)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Sechs Personen bei Verkehrsunfall verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.