| 00.00 Uhr

Wegberg
Skat: Debütant Engelbert Maaßen aus Krefeld siegt

Wegberg. Karl Kirsch führt weiter die Skat-Jahreswertung in Tüschenbroich mit 16.543 Punkten an.

Mit 33 Teilnehmern erfuhr der 8. Spieltag der Skatfreunde Tüschenbroich eine gute Resonanz. Friedhelm Göttges (Wildenrath) gelang im ersten Spieldurchgang mit sehr guten 1778 Punkten Serienbestleistung vor Walter Dohmen (Pik AS Heinsberg) mit 1612 Punkten, Hermann-Josef Gerards mit 1452 Punkten und Werner Sturm (beide Skatfreunde Tüschenbroich) mit 1418 Punkten.

Den Tagessieg konnte allerdings der erstmalig in Tüschenbroich startende Engelbert Maaßen aus Krefeld für sich verbuchen, der als Siebtbester der ersten Serie das Feld von hinten aufrollte und mit 2697 Punkten Walter Dohmen mit 2623 Punkten hinter sich ließ. Hermann-Josef Gerards mit 2598 Punkten, Dieter Beumers (Birgden) mit 2478 Punkten und Werner Sturm mit 2433 Punkten positionierten sich auf die nächsten Ränge. Rolf Zohren (1. Vorsitzender des 1. SC Myhl 1979) belegte den siebten Platz mit 2300 Punkten vor Franz Josef Schmitz (Skatfreunde Tüschenbroich) mit 2220 Punkten, Friedhelm Göttges mit 2218 Punkten, Helga Neuparth mit 2181 Punkten und Herbert Buschen (beide Skatfreunde Tüschenbroich) mit 2177 Punkten.

Karl Kirsch (Laffeld) liegt weiter in der Jahreswertung mit 16.543 Punkten vorne, ihm folgt Dieter Beumers mit 16.278 Punkten. Franz Josef Schmitz kommt auf 15805 Punkte und tauscht den Platz mit Helmut Köck (Pik As Heinsberg), der jetzt 15.681 Punkte verzeichnet. Werner Sturm rangiert mit 15.374 Punkten auf Platz fünf vor Rudolf Merz (Arsbeck) mit 14.462 Punkten, Hermann-Josef Gerards mit 14.449 Punkten, Albert Schuwirt (Pik As Heinsberg) mit 14.144 Punkten, Helga Neuparth (Skatfreunde Tüschenbroich) mit 14.024 Punkten und Fred Falk (Pik As Heinsberg) mit 13.967 Punkten.

Die Tüschenbroicher Skat-Jahresserie wird heute Abend, Freitag, um 19.30 Uhr wie gewohnt im dortigen Pfarrheim neben der Kirche fortgesetzt. Dieser Spieltag gilt außerdem als Wertungstag für die Einzelkreismeisterschaft der Skat-Kreis-Vereinigung Heinsberg. Neue Spieler sind natürlich wie immer sehr gerngesehene Gäste, vor allem wenn sie zu den sogenannten Hobby-/Privat- und Kneipenspieler zählen, die bisher dem sportlichen Skatspiel noch nicht so sehr zugetan sind und auch noch keinem Verein angehören.

Weitere Termine, Tabellen und Informationen über die Skatfreunde Tüschenbroich sind im Internet unter www.skatfreunde-tueschenbroich.de einsehbar.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wegberg: Skat: Debütant Engelbert Maaßen aus Krefeld siegt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.