Top 10 Rheinland

Kühle Freizeittipps fürs Rheinland

Ski-Halle in Neuss

Wem es nicht kalt genug sein kann, der ist in der Ski-Halle in Neuss richtig aufgehoben. Zwei Schlepplifte und ein Vierersessellift sorgen für den bequemen Aufstieg zur "Bergstation" am Ende der 300 Meter langen und 60 Meter breiten Pulverschnee-Piste.

Hier erfahren Sie mehr.

Kühle Freizeittipps fürs Rheinland

Schloss Hülchrath

Das gute an unserer Zeit ist ja, dass man beim Gang in ein Mittelalter-Dorf wie Hülchrath keine Rüstung mehr braucht. Da kriegt man eine Ahnung, warum Biergärten bei den Rittersleuten von einst nicht gerade ein Hotspot waren. In Rüstung in der prallen Sonne sitzen ist einfach… puh.

Hier erfahren Sie mehr.

Kühle Freizeittipps fürs Rheinland

Schloss Wickrath

Dieser kleine Spielplatz liegt mitten im verträumten Schlosspark Wickrath. Er ist ausgestattet mit einem Sandkasten, einer Rutsche, einer Schaukel, einer Wippe und einem Wipptier. Hohe Bäume spenden angenehmen Schatten. Das Besondere ist aber ein integrierter Wasserspielplatz mit einer kleinen Brunnenanlage.

Hier erfahren Sie mehr.

Kühle Freizeittipps fürs Rheinland

Freibad Eschbachtal Remscheid

Tief unten im Remscheider Wald liegt mit dem Freibad Eschbachtal das älteste Freibad Deutschlands in idyllischer Lage. Das 1912 eröffnete Freibad besticht jedoch nicht nur durch seine landschaftliche reizvolle Lage, sondern macht auch immer wieder mit interessanten Aktionen auf sich aufmerksam.

Hier erfahren Sie mehr.

Kühle Freizeittipps fürs Rheinland

Brunnen am Schloss Morsbroich, Leverkusen

Brunnen angucken – da ist man relativ schnell fertig. Wenn sich der Brunnen aber begehen und bespielen lässt, dann steigt die Verweildauer ordentlich an. So wie bei der Brunnenskulptur vor dem Schloss Morsbroich. Denn da können Besucher zwischen den Wasserfontänen herumspazieren.

Hier erfahren Sie mehr.

Kühle Freizeittipps fürs Rheinland

Wildpark Grafenberg

Eingebettet in den landschaftlich reizvollen Grafenberger Wald ist der Wildpark mit seinen rund 100 Tieren ein attraktives Ausflugsziel, das 365 Tage im Jahr geöffnet ist und nicht einmal Eintritt kostet.

Hier erfahren Sie mehr.

Kühle Freizeittipps fürs Rheinland

Wunderland Kalkar

Das Wunderland Kalkar ist ein Freizeitpark, der auf dem Gelände eines nie in Betrieb genommenem Kernkraftwerk entstanden ist. An heißen Tagen lohnt sich der Besuch des Kühlturms. Die dicken Wände kühlen das Innere auch an warmen Tagen.

Hier erfahren Sie mehr.

Kühle Freizeittipps fürs Rheinland

Air-Power-Arena in Hückelhoven

Wem eine kühle Brise bei der Hitze nicht genügt, der kann sich beim "Bodyflying" in die Luft pusten lassen. Das nötige Equipment, wie Fluganzug, Helm, Schutzbrille und Handschuhe gibt es vor Ort.

Hier erfahren Sie mehr.

Kühle Freizeittipps fürs Rheinland

Besucherbergwerk "Schacht 3" in Hückelhoven

Tief unter der Erde, dort ist man vor der Hitze sicher. Teilweise können Besucher im Hückelhovener Bergwerkschacht sogar 70 Meter weit in den Barbarastollen hineingehen.

Hier erfahren Sie mehr.

Kühle Freizeittipps fürs Rheinland

"Star Wars"-Ausstellung in Köln

Warum nicht mal ins Museum, wenn draußen die Sonne knallt? Wenn man Glück hat, ist es dann auch nicht so voll. Bis Ende November 2015 läuft beispielsweise die Ausstellung "Star Wars Identities" im Odysseum in Köln, in der Originalkostüme, Masken und Requisiten aus den Star-Wars Filmen gezeigt werden

Hier erfahren Sie mehr.


Bilder aus dem Ressort