| 09.53 Uhr

Düsseldorf
Weniger Kinder im Land Opfer von Straftätern

Düsseldorf. In NRW sind 469 Straftäter im Jahr 2016 nach Verbrechen an Kindern verurteilt worden. Insgesamt 615 Kinder unter 14 Jahren waren Opfer dieser Täter, wie das Statistische Landesamt gestern in Düsseldorf mitteilte. Das seien 5,2 Prozent weniger misshandelte Kinder als im Jahr zuvor. Erfasst wurden in der Statistik den Angaben nach Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung, gegen das Leben und die körperliche Unversehrtheit sowie gegen die persönliche Freiheit. Nicht erfasst wurden andere Gewalttaten wie Raub. 534 der betroffenen Kinder (86,8 Prozent) wurden den Angaben nach Opfer von sexuellem Missbrauch oder sexueller Nötigung durch insgesamt 400 verurteilte Straftäter.
(epd)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Weniger Kinder im Land Opfer von Straftätern


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.