Rund 30 Verletzte

Verletzte bei Blockupy-Demonstration gegen Europäische Zentralbank

Schon vor der offiziellen Eröffnung im März nächsten Jahres haben Blockupy-Aktivisten dem EZB-Neubau einen ersten Besuch abgestattet. Sie warfen mit Farbbeuteln, die Polizei setzte Pfefferspray ein. Es gab Verletzte. Im März wollen die Demonstranten wiederkommen. mehr

Neueste Videos
Extremismus

"Radikale Islamisten überfordern Polizei"

Düsseldorf . Das Erstarken des weltweiten islamischen Terrors hat auch Auswirkungen auf die Belastungen der Polizei in den Bundesländern: Die rasant gestiegene Zahl gefährlicher Islamisten in NRW überfordert der Gewerkschaft der Polizei zufolge bereits jetzt die Sicherheitsbehörden. mehr

Studenten-Leben

Freuden einer Hilfskraft

Mit Beginn unseres dritten Semesters fingen meine Kommilitonen an, eine Abkürzung aus drei Buchstaben immer häufiger mit wichtiger Miene in den Mund zu nehmen: SHK. In ausgeschriebener Form klingt das Ganze weniger geheimnisvoll: Eine SHK ist eine Studentische Hilfskraft. Und die will jeder werden, denn gerüchteweise heißt es, wer einmal einen Fuß in einen Lehrstuhl bekommen hat, habe damit quasi schon eine Bestätigung für eine spätere Promotionsstelle. Von Eva Böningmehr

Berlin

Erste Stipendiaten in muslimisches Studienwerk aufgenommen

Die ersten 65 Stipendiaten des muslimischen Studienwerkes Avicenna sind jetzt in Berlin offiziell durch das Begabtenförderungswerk aufgenommen worden. "Begabte und engagierte muslimische Studierende und Promovierende sollen, wie andere auch, die Chance haben, sich um eine Förderung durch ein Begabtenförderungswerk zu bewerben, das ihrer Religion nahesteht", sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesbildungsministerium, Thomas Rachel, bei der Feier. Von den neuen Stipendiaten sind den Angaben zufolge zwei Drittel Frauen. Der Vorsitzende des Avicenna-Studienwerks, Bülent Ucar, sprach von einem historischen Tag. "Wir sind stolz auf unsere Stipendiaten, denn sie bringen nicht nur exzellente Leistungen im Studium, sondern auch aktives ehrenamtliches Engagement mit. Sie sind Multiplikatoren und Visionäre", sagte Ucar. mehr

Designerin bei Gala in London

Victoria Beckhams schräge Pose auf dem roten Teppich

London. Von Victoria Beckham ist man ja so einiges gewohnt. Dass sie in der Öffentlichkeit nie lacht, hat sie bereits mit einer Art Neurose erklärt, schließlich würde sie ihr Lächeln nicht mögen. Warum sie jedoch schief auf dem roten Teppich posiert, erklärt sich kaum. mehr

"Die Tribute von Panem"

Jennifer Lawrence überstrahlt alle bei "Mockingjay"-Premiere

Egal, wo sie seit ihrem Durchbruch des ersten Teils von "Die Tribute von Panem" auftritt – Jennifer Lawrence steht immer im Mittelpunkt des Interesses. Das war natürlich auch in London so, wo sie und ihre Kollegen den dritten und vorletzten Teil der Fantasy-Reihe der Welt präsentierte. mehr

Victoria's Secret 2014

Der "Fantasy Bra" beflügelt zwei Engel

Zum Winter hin geht es beim Label Victoria's Secret traditionell heiß her: Die große Show mit den berühmten Model-Engeln fällt in diesem Jahr auf den 2. Dezember. Im Mittelpunkt stehen gleich zwei Superstars des Catwalk: Den sündhaft teuren Fantasy Bra stellen Alessandra Ambrosio und Adriana Lima vor. mehr

Multimediastrip Panorama