MH-17-Absturz

Berlin warnte Airlines nicht vor Abschuss-Gefahr über Ukraine

München . Medienberichten zufolge soll die Bundesregierung von den Gefahren für den Flugverkehr über der Ukraine zum Zeitpunkt des MH-17-Abschusses gewusst haben. Dem Bericht zufolge wurden deutsche Fluggesellschaften aber nicht gewarnt. Drei Lufthansa-Maschinen nahmen an dem Tag dieselbe Route wie MH-17. mehr

TV-Show "Schlag den Raab"

Raab verliert erstmals gegen eine Frau – und 1,5 Millionen Euro

Um 1.27 Uhr war die Sensation perfekt: Zum ersten Mal in der Geschichte seiner Spiel-Show "Schlag den Raab" hat Entertainer Stefan Raab gegen eine Frau verloren. Maria Kleinebrahm kassiert für ihren Sieg 1,5 Millionen Euro. Von Christian Spoldersmehr

Neueste Videos
2500 Tote nach Erdbeben in Nepal

Als das Dach der Welt erzitterte

Kathmandu. Das Basislager am Mount Everest gilt für viele Bergsteiger als letzter Punkt des Innehaltens vor dem weiteren Aufstieg zum höchsten Berg der Welt. Nach dem Erdbeben in Nepal herrscht dort nun eine Mischung aus beklemmender Stille und hektischer Suche nach Überlebenden. mehr

Kommentar

Neues Theater entsteht im Theater

Ein Museumsmann übernimmt die Vorzeige-Rebellenbühne der Republik. Das ruft Kritiker auf den Plan, die nun befürchten, dass der gefräßige Kunstmarkt auch noch das Theater schluckt - und allein am Profit orientiert. Theoriegeschwätz! Ein Museumschef, der an ein Theater wechselt, wird Theaterchef. Und er wird den Anforderungen dieses Mediums genügen müssen. Bemerkenswert ist die Berufung dennoch, denn mit seinem Team zeigt Chris Dercon, wie weit der Theaterbegriff heute gefasst sein darf, wie offen für andere Künste. Das wird möglicherweise neue Theaterformen hervorbringen. Danach sucht man auch an anderen Häusern. Vielleicht wird das auch auf Widerstände stoßen. Hoffentlich, denn nur so bleibt Theater lebendig. Überzeugend sind neue Theaterformen aber nur, wenn sie aus der Arbeit mit Schauspielern geboren werden, nicht aus konzeptionellem Kalkül. Dercons Erfolg wird davon abhängen, wie wahrhaftig er sich auf die Volksbühne einlässt. Kulturmanager gibt es genug. Dorothee Krings mehr

Halb-Schwester von Kim Kardashian

Kendall Jenner posiert oben ohne für die "GQ"

Los Angeles. Sie ist eines der bekanntesten Models der Welt – viel bekannter ist sie allerdings noch als Halb-Schwester von Kim Kardashian. Dass sich allerdings neben berühmten Designern auch große Magazine um Kendall Jenner bemühen, zeigt nun ein Shooting der 19-Jährigen für die "GQ". mehr

Kampagne gegen "Victoria's Secret"

Normale Frauen wollen keine Engel sein

Die meisten Models auf den Laufstegen dieser Welt sind deutlich dünner als die meisten anderen Frauen. Bestes Beispiel: die "Victoria's Secret Angels". Die US-Übergrößenmarke "Lane Bryant" will dem jetzt etwas entgegen setzen und lässt Models in die Kamera sagen: Wir sind keine Engel! mehr

Multimediastrip Panorama