| 10.55 Uhr

Agnes Fenton feiert ihren 110. Geburtstag
Diese Frau trank 70 Jahre lang täglich drei Bier und einen Whiskey

So wirkt Alkohol auf Erwachsene
So wirkt Alkohol auf Erwachsene FOTO: ddp, ddp
Englewood . Eigentlich gilt der Konsum von großen Mengen Alkohol als lebensverkürzend. Eine 110-Jährige aus den USA scheint sich allerdings nicht an dieses Gesetz halten zu wollen: Seit 70 Jahren trinkt die Dame täglich drei Bier und einen Whiskey.

Nun gut, im Volksmund heißt es oft, dass ein wenig Alkohol der Gesundheit zuträglich sei. Im Englischen gibt es das Sprichwort: "A beer a day keeps the doctor away." Allerdings sind diese Bauernweisheiten eigentlich längst von der Wissenschaft kassiert worden. Für Agnes Fenton scheinen all die Erkenntnisse der Forscher aber nicht zu gelten. Die US-Amerikanerin feierte gerade ihren 110. Geburtstag - und das trotz eines erstaunlich hohen Alkoholkonsums über einen Zeitraum von 70 Jahren hinweg.

Wie "Northjersey.com" berichtet, ist der Gesundheitszustand der Dame erstaunlich gut. Und den Alkoholkonsum startete sie vor 70 Jahren eigentlich auch nur auf ärztlichen Rat. Damals hatte man bei ihr einen gutartigen Tumor gefunden. Ihr Arzt riet ihr, jeden Tag drei Flaschen Bier zu trinken. Allerdings erhöhte die Lady die Dosis eigenmächtig noch um einen Whiskey täglich.

 

Nun soll sie aber doch auf ihre alten Tage auf das Ritual verzichten: Ihre Betreuer sind der Meinung, dass Fenton zu wenig esse, um sich solche Mengen Alkohol weiter zuführen zu dürfen. Für sie ist das kein Problem, da sie selbst nur Gott ihr hohes Alter zuschreibt. Der Alkohol habe damit gar nichts zu tun.

In ihrer Heimat, Englewood, ist Fenton so berühmt, dass ihr Geburtstag zum "Agnes Fenton Day" erklärt wurde.

(RPO)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

110-jährige Agnes Fenton trank 70 Jahre lang täglich Whiskey und Bier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.