| 06.32 Uhr

Freund leidet an Muskeldystrophie
Chinese trägt jeden Tag gehbehinderten Mitschüler zum Unterricht

25 schier unglaubliche Meldungen
25 schier unglaubliche Meldungen FOTO: dpa
Xuzhou . Der 18-Jährige Chinese Xie Xu hat einen besten Freund, Zhang Chi. Der hat eine Behinderung. Er kann nicht gehen. Und Xie Xu tut, was ein bester Freund eben tut. Er trägt Zhang Chi in die Schule. Und zwar jeden Tag, seit drei Jahren. 

Zhang Chi leidet an Muskeldystrophie. Diese Erbkrankheit schwächt die Muskeln so sehr, dass Erkrankte zu schwach zum Gehen sind. Fast wäre es so weit gekommen, dass Zhang Chi wegen seiner Krankheit die Schule nicht mehr besuchen hätte können, berichtet rt.com. Doch bisher habe er noch keine Unterrichtsstunde verpasst. Dank seinem Freund Xie Xu. Seit drei Jahren trägt Xie Xu seinen Freund Zhang Chi zum Unterricht und wieder nach Hause. 

Xie hilft ihm bei seinen täglichen Aufgaben wie zum Beispiel Essen machen oder Kleidung waschen. Auch der stellvertretende Schuldirektor Guo Chunxi ist gerührt von der Geschichte der beiden Teenager, sie sei "Inspirierend und berührend": "Die sind nicht verwandt, aber Xie hilft ihm troztdem seit Jahren", sagt er. Seine gute Tat habe inzwischen außerdem einen postivien Einfluss auf die anderen Schüler ihren Jahrgangs. Inzwischen würen sie alle dem gehbehinderten Zhang zur Seite stehen, wenn er Hilfe benötigt.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Chinese trägt jeden Tag gehbehinderten Mitschüler zum Unterricht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.