| 16.40 Uhr

"Liebt einander"
Rentnerin wünscht sich fünf Sekunden Sendezeit für Herzensbotschaft

Rentnerin rührt mit Liebesbotschaft die Welt
FOTO: Youtube: Stacey Nutini
Washington. Shirley Batchelder hatte ein langes und erfülltes Leben. Es gab nur wenige Dinge, die sich die 94-Jährige noch vorgenommen hatte. Eines davon war aber ganz und gar außergewöhnlich. Die Rentnerin wollte sich bei einem US-TV-Sender fünf Minuten Sendezeit kaufen. Der Grund: Sie hatte der Welt noch etwas mitzuteilen. Von Tim Harpers

Shirley Batchelder ist eine aktive ältere Dame. Sie lebt im Steeple-Chase-Manor Altersheim in Franklin im US-Bundesstaat Tennessee – eine Kleinstadt, 30 Kilometer südlich von Nashville. Sie liebt es Blumen in ihre Haare zu flechten, Zeit mit ihrer Familie zu verbringen und mit ihren Mitbewohnern Bingo zu spielen. Außerdem war sie 57 Jahre lang mit einem lockigen Mann verheiratet, der sie so liebevoll wie nur irgend möglich behandelt hat.

Alles in allem hat und hatte Shirley ein erfülltes Leben. Eine Sache aber ließ der 94-jährigen Dame keine Ruhe: eine Botschaft, die sie unbedingt unter die Leute bringen wollte, bevor es mit ihr zu Ende geht.

Aber wie wird man eine Nachricht an die Menschheit am besten los? Welcher Kanal würde das senden, was sie zu sagen hatte? Um diese Frage zu beantworten, tat sie das naheliegendste. Sie griff zum Telefon und setzte sich mit dem lokalen Fernsehsender "WSMV" in Verbindung, um fünf Sekunden Sendezeit zu kaufen.

Als sie den TV-Leuten mitteilte, was sie mit der Sendezeit anfangen will, reagierten die Fernsehmacher umgehend. Anstatt ihr fünf Sekunden in Rechnung zu stellen, schickte der Sender ein ganzes Team zu der alten Dame - und drehte ein Feature. So machte WSMV aus den erhofften fünf Sekunden Sendezeit ganze zwei Minuten.

Nur die Botschaft der 94-Jährigen blieb gleich. Das, was Shirley Batchelder mitzuteilen hatte, brauchte nicht einmal drei Sekunden. Es war ihr Lebensmotto – zwei Worte, aber ein christliches Credo, das die Welt ein ganzes Stück besser machen könnte, wenn alle danach leben würden.

Alles was Batchelder sagte war: "Liebt einander".

 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rentnerin rührt mit Liebesbotschaft die Welt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.