| 12.10 Uhr

Keine zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen
Deutschlands größtes Hallen-Reitturnier beginnt wie geplant

Stuttgart. Das internationale Reitturnier in Stuttgart wird nach Absprache mit der Stadt und der Polizei wie geplant am Mittwochmittag beginnen. "Wir hatten gestern Besprechungen mit den Behörden", sagte Turnierchef Gotthilf Riexinger.

Die Absage des Fußball-Länderspiels am Dienstagabend habe die Situation nicht geändert. Zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen seien derzeit nicht geplant. Bei Deutschlands größtem Hallen-Reitturnier mit Weltcup-Prüfungen für Spring- und Dressurreiter werden bis zum Sonntag mehr als 50.000 Besucher erwartet.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stuttgart: Deutschlands größtes Hallen-Reitturnier beginnt wie geplant


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.