| 11.00 Uhr

Werbeclip
Die Netto-Katzen werden zum Viral-Hit

Werbeclip Netto 2016: Netto-Katzen werden zum Viral-Hit
Eine der Samtpfoten aus dem Netto-Werbeclip. FOTO: Netto
Düsseldorf. Auch die Discount-Kette Netto schwebt mit ihrem neuen Werbespot auf der Erfolgswelle des "Cat-Content" im Internet. Das neue Katzen-Video löst bereits einen großen Hype im Netz aus.  Von Marie von Diergardt

Mit menschlichen Darstellern wäre der Clip wohl eine eher langweilige Werbung. Doch es sind süße Katzen, die durch den Supermarkt schlendern, durch Regale klettern und einkaufen gehen - und genau diese Tatsache macht den Clip zu einem riesigen Werbe-Hit. Bei den Katzen handelt es sich um Kopien berühmter Internet-Katzen, wie zum Beispiel "Grumpy Cat" oder "Ceiling Cat".

Bei Youtube hat der Clip schon über 400.000 Aufrufe. Auf Facebook wurde das witzige Video rund 50.000 Mal geteilt.

Für das Video arbeitete Netto mit der Werbeagentur "Jung von Matt" zusammen. Zusätzlich gibt es noch ein Video zum Making-Off, in dem Regisseur Brian Lee Hughes seine Idee erklärt.

Schon lange werden süße und lustige Katzen-Videos im Netz gehypt. Mehrere Unternehmen profitierten schon mit dem "Cat-Content". Dazu gehören die Fluglinie Delta oder auch Ikea.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Werbeclip Netto 2016: Netto-Katzen werden zum Viral-Hit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.