| 10.07 Uhr

Kuss bei "Circus Halligalli"
Robbie Williams knutscht mit Klaas

Kuss bei "Circus Halligalli": Robbie Williams knutscht mit Klaas
Robbie Willimas küsst Klaas nach ihrem gemeinsamen Auftritt. FOTO: Screenshot: Twitter (Circus HalliGalli)
Köln. Für die Zuschauer war es am Montagabend ein unerwartetes Highlight. Stargast Robbie Williams plauderte bei "Circus Halligalli" über sein Leben als Star und sang anschließend sogar ein Duett mit Klaas. Das Finale des Auftritts wird dem Gastgeber wohl noch lange in Erinnerung bleiben.

Kleine Spielchen gehören bei der Prosieben-Show "Circus Halligalli" längst zur Etikette. Davon blieb auch der 42-Jährige Brite nicht verschont. Die Aufgabe: schief gesungene Songs aus dem eigenen Repertoire wiedererkennen. Robbie Williams schlug sich dabei gut, gewann souverän gegen Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt.

Anschließend wurde es romantisch im Studio. Denn Robbie Williams und Klaas – selbst leidenschaftlicher Sänger – performten gemeinsam den Welthit "Angels" aus dem Jahr 1997. Danach war der britische Superstar so beeindruckt von den Gesangskünsten seines Duettpartners, dass er Klaas am Ende einen dicken Schmatzer auf den Mund aufdrückte.

Ein wenig überwältigt, aber mit breitem Grinsen stand Klaas anschließend im Konfettiregen. Damit hatte wohl selbst der spontane und schlagfertige Moderator nicht gerechnet. Nicht nur die Zuschauer im Studio rasteten aus, auch im Netz feiern "Circus Halligalli"-Fans die Romantik-Einlage.

(mro)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kuss bei "Circus Halligalli": Robbie Williams knutscht mit Klaas


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.