| 12.57 Uhr

"Gefühls-Trauma"
Ireland Baldwin begibt sich in Therapie

Fotos: Die (erwachsenen) Kinder der Stars
Fotos: Die (erwachsenen) Kinder der Stars FOTO: ap
Malibu. Schauspielerin Ireland Baldwin (19, "Zwei vom alten Schlag") hat sich eigenen Worten zufolge in eine Therapie begeben. Grund sei ein "Gefühls-Trauma", schrieb die Tochter der Hollywoodstars Kim Basinger (61) und Alec Baldwin (57) am Montag (Ortszeit) bei Twitter. "Ich brauche jetzt einfach eine Verschnaufpause."

 

 

Was genau sie meinte, sagte sie nicht - nur: Eines Tages werde sie bereit sein, ihre Geschichte zu erzählen. Baldwin kündigte an, zwei Wochen in der Klinik "Soba Recovery Center" in Malibu im US-Bundesstaat Kalifornien zu bleiben. Baldwins berühmte Eltern hatten sich vor mehr als zehn Jahren getrennt und sich einen heftigen Scheidungsstreit um ihre Tochter geliefert.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ireland Baldwin begibt sich für Therapie in Klinik


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.