| 18.28 Uhr

Startenor
Placido Domingo wegen Darmkrebs operiert

New York (RPO). Startenor Placido Domingo ist nach Angaben eines New Yorker Krankenhauses ein bösartiger Polyp aus dem Darm entfernt worden. Der 69-jährige Sänger sei bereits in der vergangenen Woche operiert worden und am Sonntag aus dem Mount Sinai-Krankenhaus entlassen worden, sagte Kliniksprecherin Nancy Seltzer am Montag. Er werde voraussichtlich vollständig genesen. Es wird erwartet, dass Domingo am 16. April wieder im Mailänder Scala-Theater in Verdis "Simon Boccanegra" auftritt.
(apd/felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Startenor: Placido Domingo wegen Darmkrebs operiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.