| 09.13 Uhr

Die King's Singers im Robert-Schumann-Saal

Vokal Als eins der meistgefragten und von der Kritik höchst gefeierten Vokalensembles der Welt beherrschen die King's Singers perfekt Werke einer enormen Bandbreite von Epochen und Genres und sind dabei auch vollendete Entertainer mit wunderbar britischem Humor. Ihr "Sound" ist seit vielen Jahren einmalig und unverkennbar und zeichnet sich durch makellose gesangliche Harmonie, lupenreine Intonation und perfekte Artikulation des Textes aus. Auf dem Programm seines nächsten Konzerts im Düsseldorfer Robert-Schumann-Saal (im Museum Kunstpalast) am Sonntag, 26.

März, 17 Uhr, stehen neben englischen Madrigalen und Werken von Johannes Brahms auch Songs der Beatles, Klassiker des "Great American Songbook" und Perlen aus der ganzen Welt. Eintrittskarten von 15 bis 32 Euro (ermäßigt sieben Euro gibt es unter Telefon 274000 an der Abendkasse und im Internet unter www.robert-schumann-saal.de RP

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Die King's Singers im Robert-Schumann-Saal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.