| 09.44 Uhr

Krimi
Ein neuer Krimi von Thomas Hesse

Ein seltsames Ermittlerteam hat sich Thomas Hesse da für seinen Kriminalroman ausgedacht. "Blutsgeschwister" heißt der, und es ermitteln Kommissar Michael Weniger und Erben-Ermittler Rainer Mehr in einem Mordfall. Ein junges Mädchen verschwindet auf dem Weg nach Hause. Monate später wird ihre Leiche an einer Rheinbrücke gefunden. Die Handlungsorte sind Städte am Niederrhein und im Ruhrgebiet. Die Charaktere sind fein beschrieben - und sie passen ins Setting der Geschichte. Von Jessica Balleer

Hesse schafft es, das Lebensgefühl seiner Heimatregion Wesel zu transportieren. Gleichzeitig strickt er eine Handlung, die spannend bleibt. Wenn Hesse die Gedanken des glücklosen Kommissars wiedergibt, der über durchtriebene Lokalpolitiker und Bürger nachdenkt, dann hat das nicht nur Witz, sondern fühlt sich auch entlarvend an. Am Ende wird der Mörder gefasst, doch das Netz der Intrigen ist nicht entwirrt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Krimi: Ein neuer Krimi von Thomas Hesse


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.