| 10.18 Uhr

Düsseldorf
Gute Chancen für ein Wahlrecht ab 16 Jahren

Düsseldorf. In der kommenden Woche wollen die Fraktionsvorsitzenden aller fünf im Landtag vertretenen Parteien erstmals darüber verhandeln, ob künftig schon 16-Jährige bei Landtagswahlen mitstimmen dürfen. Bislang liegt das Wahlalter bei 18 Jahren. Während SPD, Grüne und Piraten eine entsprechende Änderung der Landesverfassung befürworten, stößt das Vorhaben bei CDU und FDP auf Widerstand. Gleichwohl wird für möglich gehalten, dass es im Rahmen eines politischen "Kuhhandels" zur Absenkung des Wahlalters kommen könnte. Denkbar wäre, dass 16-Jährige schon bei der NRW-Wahl am 14. Mai 2017 mitstimmen können.

(hüw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Gute Chancen für ein Wahlrecht ab 16 Jahren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.