| 11.46 Uhr

Dressur
Sieg für Buchwald im Grand Prix Special

Frankfurt/Main. Dressurreiterin Beatrice Buchwald aus Rheinberg hat am Samstag beim internationalen Turnier in Frankfurt erstmals den Grand Prix Special gewonnen. Ihr Ritt auf Weihegold wurde mit 75,961 Prozent bewertet. Damit siegte sie ganz knapp vor Hubertus Schmidt. Schmidt erhielt auf Imperio eine Wertnote von 75,196 Prozent. Rang drei ging an Anabel Balkenhol mit Dablino (74,745), die am Vortag den Grand Prix vor Buchwald und Schmidt gewonnen hatte. Für die Dressurreiter steht bei dem Turnier am Sonntag mit der Kür ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm.
(can/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dressur: Sieg für Buchwald im Grand Prix Special


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.