| 11.34 Uhr
Borussia Mönchengladbach
Gladbach trägt künftig Kappa
Borussia Mönchengladbach: Gladbach trägt künftig Kappa
Borussia Mönchengladbach wird künftig von Kappa ausgerüstet. FOTO: RP
Mönchengladbach. Der italienische Sportartikelhersteller Kappa wird in der neuen Saison 2013/14 neuer Ausrüster von Borussia Mônchengladbach. Das teilten Borussia und Kappa am Donnerstag auf einer Pressekonferenz mit. Damit endet im Sommer nach zehn Jahren Borussias Zusammenarbeit mit Lotto. Von Karsten Kellermann

Kappa und Borussia haben zunächst einen Vertrag über geschätzte drei Millionen Euro jährlich bis 2018 geschlossen. Kappa ist in der laufenden Saison nicht in der Bundesliga vertreten, zuvor trugen unter anderem Werder Bremen und Borussia Dortmund die Kleider aus Italien.

"Kappa steht für eine hohe Qualität, und wir versprechen uns durch die Nähe zum Unternehmen auch eine auf unsere individuellen Vorstellungen zugeschnittene Partnerschaft", sagte Borussias Geschäftsführer Stephan Schippers.

Quelle: can/seeg
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar