Starkes Erdbeben in Mexiko 2017: Zahl der Todesopfer steigt auf 248

Die Zahl der Todesopfer nach dem starken Erdbeben in Mexiko steigt. Mindestens 248 Menschen sollen in den Trümmern gestorben sein. Das zweite Beben binnen zwei Wochen hat Panik ausgelöst und Dutzende Gebäude zerstört.