Raucherprozess

Es ist von vielen mit Spannung erwartet worden – das Berufungsverfahren um den rauchenden Mieter Friedhelm Adolfs am Düsseldorfer Landgericht. Dem Rentner ist das Mietverhältnis gekündigt worden, weil der Rauch nach Auffassung seiner Vermieterin eine Belästigung der Nachbarn darstellt. In erster Instanz hatte das Amtsgericht die Kündigung bestätigt. Nach der heutigen Verhandlung aber darf der Mieter wieder hoffen.