| 07.25 Uhr

Düsseldorf
Verkaufsoffene Sonntage: Händler hoffen auf Hilfe

Düsseldorf. In einem Brief an NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat der Präsident des Handelsverbandes NRW, Michael Radau, die Gewerkschaft Verdi wegen ihres Vorgehens gegen verkaufsoffene Sonntage scharf kritisiert: "Verdi nutzt die ihr 2015 zugestandene Klagebefugnis für einen Generalangriff auf verkaufsoffene Sonntage", so Radau. Vor allem in Klein- und Mittelstädten in NRW hätte die Gewerkschaft bereits erfolgreich von den Ordnungsbehörden genehmigte Sonntagsöffnungen angegriffen. In der Folge seien viele verkaufsoffene Sonntage kurzfristig abgesagt worden. Radau fordert die Landesregierung deswegen dazu auf, sich für eine Änderung der rechtlichen Rahmenbedingungen so einzusetzen, dass das 2013 nach langen Diskussionen überarbeitete Ladenöffnungsgesetz weiterhin anwendbar bleibt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Verkaufsoffene Sonntage: Händler hoffen auf Hilfe


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.