| 14.47 Uhr

Mobile Version
"Die Sims" kommt für Android und iOS

"Die Sims" kommt für Android und iOS
Das EA-Logo an eine Wand projiziert. FOTO: rtr
Berlin. Electronic Arts (EA) und Maxis bringen die Lebenssimulation "Die Sims" auf Mobilgeräte.

Die App namens "Die Sims Mobile" lässt Spieler ihre Figuren erschaffen und über mehrere Generationen das Geschick der virtuellen Familie steuern und verfolgen.

Das Spielprinzip ist an "Die Sims 4 Legacy Challenge" angelehnt. Spieler können ihre Figuren auch mit denen anderer verbundener Spieler interagieren lassen.

Info: Spiele-Apps für iOS und Android im Mai FOTO: dpa, wck

"Die Sims Mobil" ist bereits in Brasilien kostenlos verfügbar und soll "demnächst" auch in Deutschland verfügbar sein.

Genauere Angaben machte EA nicht. Auch zu möglichen Kosten für In-App-Käufe gibt es derzeit keine weiteren Informationen.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Die Sims" kommt für Android und iOS


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.