| 15.17 Uhr

Chats, Dateien, Videos
Das sind die neuen Funktionen bei WhatsApp

WhatsApp: Chats, Videos, Dokumente - neue Funktionen für iOS und Android
WhatsApp neben anderen Apps auf einem Smartphone. FOTO: Christoph Schroeter
Düsseldorf. WhatsApp ist der weltweit am meisten genutzte Messenger. Besonders in Deutschland erfreut sich die App größter Popularität. Jetzt bekommt WhatsApp einige neue Funktionen spendiert. Ein Überblick. Von Christoph Schroeter
  • Chats fixieren

Die Funktion kennen Android-Nutzer schon länger - wenn sie diese überhaupt entdeckt haben - jetzt ist sie auch für iOS da: Beliebte Unterhaltungen oder Gruppen lassen sich in der sehr langen und schnell unübersichtlichen Chat-Liste fixieren. Dazu einfach auf einem Chat nach recht streichen und auf das Stecknadel-Symbol tippen. Der zuletzt fixierte Chat rutscht immer nach ganz oben.

Android & iOS - das sind die besten Apps FOTO: Christoph Schroeter
  • Dokumente verschicken

Ein lang ersehnte Funktion ist nun endlich auch bei WhatsApp für iOS angekommen: Es können ab sofort Dokumente jeglichen Typs verschickt werden. Dazu auf das Büroklammersymbol (Android) bzw. Pluszeichen (iOS) tippen und das gewünschte Dokument auswählen. Netter Nebeneffekt: So lassen sich nun auch Fotos in Originalauflösung versenden. Bei Android gibt es die Funktion schon etwas länger.

  • Fotos und Videos anschauen

In der Android-Version kann in der In-App-Kamera nun nach oben gewischt werden und man landet in einer Galerie-Ansicht, in der alle Fotos und Videos zu finden sind. In der Apple-Version vergrößert der Wisch lediglich das kleine Fotoband am unteren Bildschirmrand.

Warn-Apps Nina, Warnwetter & Co - keine kann alles FOTO: dpa, tsn
  • Text formatieren

Text lässt sich bei der Eingabe nun einfacher formatieren. Dazu einfach darauf tippen und halten, dann erscheint ein Menü unter anderem mit "fett", "kursiv", "durchgestrichen" und "Monospace". Das funktioniert derzeit nur in der Android-Version.

  • Fotos weiterleiten

Bekommt man mehr als vier Fotos auf einmal zugeschickt, werden diese bereits seit einiger Zeit als Album zusammengefasst. Neu ist jetzt, dass man alle Fotos nun auf einen Rutsch weiterverschicken kann. Bei iOS dazu leicht auf das Album tippen und dann die Option "Alle weiterleiten" wählen, bei Android auf die Bilder tippen, bis diese blau markiert sind, dann oben in der Leiste den Weiterleiten-Pfeil auswählen.

Die neuen Smartphone-Modelle 2017 FOTO: dpa, tsn zeh
  • Bild-in-Bild bei Videanrufen

Diese Funktion ist bislang einer ganz kleinen Nutzerschar vorbehalten: WhatsApp-Beta-Tester, die auf ihrem Google-Smartphone die Beta von Android O laufen haben. Grund dafür: Erst die kommende Android-Version stellt die entsprechende Schnittstelle bereit. Dann aber lässt sich das Videobild verkleinern und als Fenster frei über den Bildschirm verschieben.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WhatsApp: Chats, Videos, Dokumente - neue Funktionen für iOS und Android


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.